1971

3 Pferde in den gepachteten Schlossstallungen in Sommersdorf/Reitplatz = Wiese am Schlossweiher

Züchten, die Anlage konnte allerdings nicht ausgeweitet werden.

Eine neue Lösung musste her - Umzug nach Niederoberbach

1974

2. Mai 1974 Gründungsversammlung im Gasthaus Goldene Krone

Wiederbelebung des Brauches des Leonhardiritt

 Erstes Jugendreitlager

 Beschluss, das jetzige Grundstück zu kaufen

 22.10.1974: Einweihung mit erstem Hallentunier

 Sommernachtsball

 Anfänge der Niederoberbacher „Kerwa“

1978

 Moderner Fünfkampf (inklusive Geländestrecke)

1982

 Bau und Verpachtung der „alten“ Reiterstube. Vorher wurde im Hühnerstall gefeiert.

1984

10-jähriges Jubiläum mit Standartweihe und Tanzabend

1985

 Bau der Stallung

1990

  Von nun an wurde die Reiterstube nicht mehr verpachtet

1991

Erwerb des Außengrundstückes

Einweihung des Tischtennisplatzes

1993

Bau des Dressurvierecks nach schwierigsten Baugenehmigungsverhandlungen

 Erwerb einer Flutlichtanlage

1995

 Ein Festzelt wurde angeschafft

1998

Bau der Maschinen- und Berghalle

1999

 Kauf eines eigenen Schleppers

 Die alte Reiterstube wurde abgerissen

2005

Verlängerung der bestehenden Reiterhalle auf 20x70

Bau einer neuen Reiterstube

Umbau Stall

2006

Kreisreiterball in der Orangerie mit 600 Gästen

 Auszeichnung für beste Jugendarbeit

Bau des Richterturms

Verlegung der Kirchweih ins Zelt

2007

Bau Technikhäuschen in der Halle

Ausrichtung Kreismeisterschaft und Ball

Montage der Photovoltaikanlage

2009

 Erweiterung der Photovoltaikanlage

Wintergarten Meldestelle

 Erwerb und Einbau Edelstahlküche in Richterturm

2010

Austausch des Hallenbodens

Erneuerung der Hallenbande

2011

 Sanierung des Parkplatzes an der Bergehalle

 Überdachung der Miste

 Erstes Springen der Klasse S

2012

 Erweiterung Einzäunung Koppeln

2013

Lasern des Hallenbodens, Erwerb eines Planiergerätes

 Bau einer Longierhalle und Pavillon

Renovierung des Außenplatzes

2014

 

2015